UA-107337023-1
Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Die fantastische Welt

von  Salvatore Treccarichi


Neuste Infos

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Teil 7 jetzt im Handel.

Weitere Infos

Am 29.09.2018 nehme ich an der ersten Autorenmesse in Wesel teil. Ich werde dort aus dem 1. Teil der Gerwod-Serie vorlesen. Meine Lesung ist um 16.00 Uhr im Raum 2.

Weitere Infos auf der Veranstalterseite 

Ich präsentiere meine Buchserie am 11.10.2018 vor heimischen Publikum beim 5. LiesWAT! Autoren Forum in Wattenscheid

Weitere Infos auf der Veranstalterseite 

Ich bin am 13.10.2018 mit einem Autorenstand und einer Lesung auf der Bucon 2018 vertreten. Meine Lesung ist um 17.30 Uhr im Holodeck (Raum C2).

Weitere Infos auf der Veranstalterseite 

Nehmt an einer Leserunde zum 4. Teil der Gerwod-Serie teil und gewinnt eins von 10 Büchern.

Anmeldung zur Leserunde bis zum 12.08.2018

Ich freue mich auf Eure Beteiligung.

Weitere Infos unter Lovelybook


Buchcover der Gerwod-Serie (Achtung Spoiler!!!)

Buchcover zum ersten Teil der Gerwod-Serie "Das Artefakt":
Es zeigt einen Eberkopf in Anspielung an das gleichnamige Artefakt des Eberordens.

 

 

 

 

 

 

 

Buchcover zum zweiten Teil der Gerwod-Serie "Alfons Erbe":
Es zeigt einen Ritter aus dem Orden des Gekreuzten Schwertpaares. Der Bezug des Bildes bezieht sich auf die Suche nach einem Erben des odistinischen Ordensritters Alfons.

 

 

 

 

 

 

Auf dem Cover ist ein Schwarzfalter abgebildet. Die großen Fluggeschöpfe spielen an mehreren Stellen im dritten Teil der Gerwod Serie ein bedeutende Reihe.

 

 

 

 

 

 

 

Das Cover des 4. Teils der Serie mit dem Titel "Bernstadt". Auf dem Cover wird ein küstländischer Krieger vor einer Stadtmauer dargestellt.

 

 

 

 

 

 

 

Auf dem Cover wird eine Bergfestung dargestellt, die einen Bergübergang kontrolliert. Diese Festung steht im 5. Teil der Serie im Mittelpunkt der Geschichte.

 

 

 

 

 

 

 

Im 6. Teil der Gerwod-Serie führen die Zähhäuter einen Feldzug durch ihre Heimat, den Schwarzen Wald, aus. Das Bild zeigt eine Horde ihrer Krieger.

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Adler ist das Wappensymbol des Adlerordens. Die Erlebnisse des Adlerritters Herman in der Stadt Merzen (Sitz des Adlerordens) werden im 7. Teil der Serie beschrieben.

 

 

 

 

 

 

 

Als Söhne Hanols bezeichnen sich die Angehörigen der Grasfüßer und der Pferdemenschen. Die miteinander verwandten Steppenbewohner des Grenzlandes nehmen eine entscheidende Rolle im 8. Teil der Serie ein. Auf dem Cover ist ein berittener Bogenschütze der Pferdemenschen dargestellt.

 

 

 

 

 

Im 9. Teil spitzt sich der Kampf zur Wiedererrichtung der Eberstatue in den Grenzhöhen zu. In Anlehnung an die geheime Quelljochstraße wird auf dem Cover ein Ritter gezeigt, der auf einem einsamen Waldweg reitet.  

 

 

 

 

 

 

Im 10. und letzten Teil der Serie wird das Geheimnis um Gerwod gelüftet. Das Bild zeigt einen Wald mit einem geheimnisvollen Leuchten.